Kleine Runde-Wanderführer Zermatt

Kleine Runde-Wanderführer Zermatt

Kleine Runde-Wanderführer Zermatt

Tour 1: Zermatt – Tuftern – Sunnegga – Findeln – Zermatt:

Von Zermatt geht es an Alpwiesen vorbei und durch Wälder nach Tufternalp, wo sich die Baumgrenze befindet. Ein flacher Weg von Arven und Lärchen gesäumt führt weiter nach Sunnegga, 2 1/4 Std. Auf Sunnegga zeigt sich das Matterhorn von seiner schönsten Seite. Von dort in ca. 25 Min. via Leisee, wo man oft Murmeltiere sieht, nach Findeln hinunter. Findeln ist ein kleine Weiler mit über 100 jährigen Chalets und Stadels (Ställe). In Findeln befinden sich auch 5 Gourmet-Hütten. Weiter geht es an Wiesen und Wälder vorbei über Winkelmatten nach Zermatt zurück.
Gehzeit ca. 3 1/4 Std., Aufstieg 670m, Abstieg 670m, Strecke 8.5km. Fr. 520.00.

Tour 2: Schwarzsee – Stafelalp – Zmutt – Edelweiss – Zermatt:

Mit dem Matterhornexpress in 15 Min, auf den Schwarzsee. Am Schwarzsee vorbei führt der Weg in 45 Min. zur Stafelalp runter. Auf dem Abstieg zur Stafelap geht man von der Ostseite des Mattehorns auf die Nordseite, so dass man die gefürchtete Nordwand bestens einsehen kann. Auf einem Fahrweg geht es Richtung Zmutt. Bevor man Zmutt erreicht, führt eine Brücke über den Zmuttbach mit imposantem Tiefblick, 45 Min. In Zmutt wendet man sich nach links und steigt zum Restaurant Edelweiss hoch 1 1/4 Std. Jenes sitzt auf einem Felsen wie ein Adlerhorst und vermittelt einen imposanten Tiefblick auf Zermatt. Mit einem 30 minütigen Abstieg gelangt man nach Zermatt zurück.
Gehzeit ca. 3 1/4 Std., Aufstieg 130m, Abstieg 680m, Strecke 8.4km. Fr. 520.00.

Tour 3: Blauherd – Fluhalp – Gant – Grünsee – Zermatt:

Mit dem Sunnegga-Express in ca. 5 Min. auf die Sunnegga. Auf Sunnegga zeigt sich das Matterhorn von seiner schönsten Seite. Weiter mit der Gondelbahn zum Blauherd rauf, 10 Min. Von dort in 45 Min. am malerischen Stellisee vorbei, worin sich oft das Matterhorn spiegelt zur Fluhalp. Über Moränen am Grindjisee vorbei ins Gant, 45 Min. Ein kurzer Aufstieg führt zum Grünsee hoch, welcher sich bestens für ein Bad eignet. Von dort geht es ziemlich flach in 45 Min. zur Riffelalp, wo sich die höchste Strassenbahn Europas befindet. Der Abstieg nach Zermatt führt an Lärchen und Arven vorbei 1 1/4 Std.
Gehzeit ca. 3 1/2 Std., Aufstieg 270m, Abstieg 1050m, Strecke 11km. Fr. 520.00.

Bei den Preisen handelt es sich um reine Führerkosten und gelten für 1 bis 2 Personen. Zuschlag Fr. 40.00 für jede weitere Person. Transportanlagen und Verpflegung sind nicht inbegriffen.

Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Kleine Runde-Wanderführer Zermatt

Was ist Wandern? Mehr Infos.