Gletscherboarding-Bergführer Snowboardlehrer Zermatt

Gletscherboarding-Bergführer Snowboardlehrer Zermatt

Gletscherabfahrten mit einem Bergführer Zermatt sind immer etwas ganz besonders

Zermatt ist von zahlreichen Gletschern umgeben, welche mit den Seilbahnen leicht erreicht werden können. Wenn die Gletscher im Winter verschneit und die Schneebrücken fest sind, dann sind Gletscherabfahrten angesagt. Gletscherabfahrten sind für den sportlichen Snowboarder eine lohnende Alternative zum Heliboarding. Die Zermatter Gletscherwelt zeichnet sich durch ihre Wildheit, Grösse und Schönheit aus. Je nach Saison und Bedürfnis können leichtere, längere oder schwerere Touren gewählt werden. Gletscherabfahrten mit dem Tiefschnee, den Spalten und der eindrücklichen Landschaft sind immer ein lohnendes Abenteuer der besonderen Art.

Gletscherboarding-Bergführer Snowboardlehrer Zermatt

Voraussetzungen:
Es braucht keine Gletschererfahrung und Sie brauchen auch kein Bergsteiger zu sein für diese unvergessliche Erlebnis. Sie müssen jedoch ein(e) solide(r) Boarder(in) sein und das Tiefschneefahren beherrschen. Neben dem fahrerischen Können sollten Sie fit sein ½ bis 1½ mit Schneeschuhen gehen zu können.

Leistungen:
Auf Ihren Wunsch hole ich Sie in Ihrem Hotel oder Chalet ab und begleite Sie auch zurück. Selbstverständlich kann ich Sie auch an der Talstation bei einer der Bergbahnen treffen, was immer Sie möchten. Anschliessend gemeinsame Fahrt zum Ausgangspunkt. Aus Sicherheitsgründen werden Sie von mir mit einem LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät) und mit einem Anseilgurt ausgerüstet. Vom Ausgangspunkt geht es zu den jeweiligen Abfahrten. Von dort führe ich Sie an Spalten und Seracs vorbei über den Gletscher. Wenn es die Sicherheit zulässt, können Sie als erster in die Hänge fahren. Auf der Tour finden wir auch genügend Zeit für Ihre Erinnerungsphotos.

Standard:
Fr. 600.00 für 1 oder 2 Personen. Zuschlag Fr. 50.00 für jede weitere Person.

Hochsaison: 23. Dezember – 7. Januar / 10. Februar – 25. Februar / 25. März – 8. April.
Fr. 650.00 für 1 oder 2 Personen. Zuschlag Fr. 50.00 für jede weitere Person.

Nur einige Gletschern, welche man befahren kann:
Schwarztor, Findelgletscher, Unterer Theodulgletscher.

Hinweis:
Bei einigen Abfahrten ist es aus Sicherheitsgründen notwendig, dass ich Sie mit Skis begleite, denn nur mit Skis ist es mir möglich, jederzeit schnell Hilfestellung zu leisten. Aber keine Angst, durch meine Skis wird Ihr Fahrvergnügen nicht beeinflusst.

Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Gletscherboarding-Bergführer Snowboardlehrer Zermatt

Was ist Gletscher? Mehr Infos.